Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Qualität, der Sie vertrauen können.


Keine Operation ohne Anästhesie. Eigentlich eine Binsenweisheit, unterstreicht die Aussage jedoch, wie wichtig die Anästhesiologie im Krankenhaus ist. Wir führen Jahr für Jahr etwa 4.000 Anästhesien im Rahmen von Operationen durch. Unser Schwerpunkt sind regionale Anästhesieverfahren. Dabei sorgen wir nicht nur dafür, dass Sie keine Schmerzen verspüren; wir sind auch dafür da, die Vitalfunktionen wie Atmung und Kreislauf während der OP aufrecht zu erhalten.

 

Unsere Leistungen beginnen bereits lange vor einer Operation mit der Anästhesiesprechstunde, in der wir schon im Vorfeld individuell beraten. Stationär umfasst unser Spektrum die Untersuchung und Beratung, die eigentliche Narkose bei der Operation sowie die Betreuung nach der Operation auf der Intensivstation und der Schmerztherapie.

 

Sie möchten sich über die Anästhesie bei bestimmten Operationen informieren? Lassen Sie sich individuell von uns beraten!

Wir führen all Formen der Anästhesie durch; von der Regionalanästhesie, der Betäubung einzelner Körperabschnitte, bis zu der eigentlichen Vollnarkose.

 

Die auf den folgenden Seiten befindlichen Informationen können und sollen nicht das Gespräch mit den Ärztinnen / Ärzten für Anästhesiologie ersetzen. Vielmehr sollen sie Ihnen als Grundlage für weitere Fragen dienen.

Kontakt

Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Prof. Dr. med. Gisbert Knichwitz

Chefarzt

Kliniksekretariat

Dagmar Leopold-Semsch

Telefon 02 21 / 940 71 - 254

sekretariat-prof.knichwitz@dont-want-spam.dfk-koeln.de

Seite drucken nach oben