Stationäre Rehabilitation

Stationäre Rehabilitation

Die stationäre Rehabilitation – effizient und komfortabel.

 

In unserer Klinik für stationäre Rehabilitation mit zertifiziertem QM-System nach DEGEMED und DIN EN ISO 9001:2008 erwartet Sie während des dreiwöchigen Aufenthaltes ein umfangreiches Therapieprogramm, bestehend aus physikalischer Therapie, Krankengymnastik, Gruppengymnastik, Bewegungsbädern, medizinischer Trainingstherapie, Ergotherapie und Gesundheitstraining. Der Therapieplan wird im Rahmen der ärztlichen Aufnahmeuntersuchung individuell, zielgerichtet und ganzheitlich gestaltet und der Therapieverlauf ärztlich begleitet.

 

Nach Operationen in unserer Klinik für Orthopädie und Traumatologie erfolgt nach Kostenzusage der Versicherung die Verlegung in unsere stationäre Rehabilitation meist nahtlos.

 

Die Klinik für stationäre Rehabilitation besteht aus 20 Betten mit Ein- und Zweibettzimmern. Die ärztliche Betreuung ist rund um die Uhr gewährleistet. Das pflegerische Fachpersonal verfügt über langjährige Erfahrung im Umgang mit orthopädisch-traumatologischen Patienten. Für Abwechslung sorgt das nahegelegene Kölner Stadtzentrum und der Stadtwald, fußläufig erreichbare Restaurants und Geschäfte sowie der gepflegte Krankenhausgarten.

Zertifizierte Qualitäts Rehabilitation DEGEMED

Kontakt

Stationäre Rehabilitation

Dr. med. Joachim Schebben
Leitender Arzt

 

Terminvereinbarung

 

Isolde Kasten

Telefon 02 21 / 940 71 - 479

Telefax 02 21 / 940 71 - 231

 

Alexandra Wiemers

Telefon 02 21 / 940 71 - 390

Telefax 02 21 / 940 71 - 231

 

stat.reha@dont-want-spam.dfk-koeln.de

Download

Download

Stationäre und ambulante Rehabilitation

 

Informationsflyer [PDF / 283 KB]

Seite drucken nach oben