Für Patienten

Informationen für Patienten in der Ambulanz

Wir informieren Sie über einige Formalitäten, um einen möglichst reibungslosen und für alle Beteiligten angenehmen Ablauf in der Ambulanz des Dreifaltigkeits-Krankenhauses zu gewährleisten: Patientinnen und Patienten werden in der Ambulanz nach Termin behandelt.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit den Mitarbeitern der Ambulanz:

Bitte bringen Sie zum vereinbarten Termin folgende Unterlagen mit:

  • Eine Überweisung vom Orthopäden oder Chirurgen.
  • Bildgebende Verfahren, z. B. MRT- oder CT-Bilder, Röntgenaufnahmen etc., die sich auf Ihre aktuellen Beschwerden beziehen.
  • Die schriftlichen Befunde zu den mitgebrachten bildgebenden Verfahren.

Die Sprechstunden in der Ambulanz verteilen sich wie folgt auf die Woche:

  • Montag: Schultersprechstunde, Kniearthroskopien
  • Dienstag: Wirbelsäulensprechstunde
  • Mittwoch: Fußsprechstunde
  • Donnerstag: Endoprothesensprechstunde
  • Freitag: Allgemeine Sprechstunde

Die Mitarbeiter der Ambulanz helfen Ihnen gerne bei der Vergabe eines Termins.

Angebot für Sportler: Bei akuten Sportverletzungen haben wir eine Sportler-Notfallhotline eingerichtet. Diese erreichen Sie über Tel: 0221 / 94071-1426. Zu unseren Sprechzeiten wenden Sie sich bitte zunächst an die Ambulanz wie oben beschrieben.