Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

05.03.2018, Köln

„Die Inbetriebnahme des modernen neuen Operationssaals ermöglicht uns, der steigenden Patientennachfrage zu begegnen. Das freut uns natürlich", so Geschäftsführer Sebastian Haeger.

Eröffnung des 4. Operationssaals

Feierliche OP-Inbetriebnahme am 5. März: Prof. Dr. Gisbert Knichwitz (Chefarzt Anästhesie), Dr. Biren Desai (Ärztlicher Direktor) und Mark Mettelsiefen (Bauherrenvertreter der Sana AG),v. l. Foto: Sana Köln

Die erste Operation in einem der modernsten Operationssäle Deutschlands hat am 5. März 2018 Dr. Lars Goebel übernommen. Es ist ein komplexer Eingriff am Fuß. Medizinische Routine für den Chefarzt. Der Patient ist wohlauf. Aber das Drumherum ist sehr bemerkenswert: „Wir haben den 4. OP-Saal nach den aktuellsten Leitlinien mit der neuesten Technik für orthopädische Eingriffe ausgestattet. Die höchsten Hygiene-Standards wurden ebenso berücksichtigt wie die technischen Möglichkeiten der Raumlüftung“, sagt Prof. Dr. med. Gisbert Knichwitz, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie.

Für Patienten wurden alle Abläufe optimiert. Das fängt bei der Überwachung der Narkose an und reicht bis zur elektronischen Umbettanlage, die sicher stellt, dass frisch operierte orthopädische Patienten besonders schonend gelagert werden. Alle OP-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden eigens geschult.

Mark Mettelsiefen hat die Umbau- und Sanierungsarbeiten seit sieben Monaten begleitet. Rund 4,8 Millionen Euro sind in die 400 m2 große Fläche inklusive Nebenräumen, wie Intensivzimmer und OP-Lagerraum, Technik und Ausstattung geflossen. „Unser Dank gilt allen Patienten und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Geduld. Derartig intensive Baumaßnahmen während des laufenden Krankenhausbetriebes durchzuführen, ist für alle Beteiligten ein großer Kraftakt“, so Mark Mettelsiefen.

Geschäftsführer Sebastian Haeger ist sehr zufrieden, dass alle Umbau- und Sanierungsarbeiten am Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus im Zeitplan geblieben sind. „Die Inbetriebnahme des modernen neuen Operationssaals ermöglicht uns, der steigenden Patientennachfrage zu begegnen. Das freut uns natürlich.“

Kontakt

Angelika Hinrichs
Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln
Aachener Straße 445-449
50933 Köln
Tel.:   +49 221 94071 223
angelika.hinrichs@sana.de