Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

15.04.2019, Köln

Kooperation zwischen dem Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln und dem KTHC Stadion Rot-Weiss

Ein Team in Sport und Medizin

Das Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln ist „offizieller Medizinpartner für Orthopädie und Unfallchirurgie“ des KTHC Stadion Rot-Weiss E.V.. Dies besiegelten die beiden Parteien jetzt mit einem Kooperationsvertrag. Das Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln ist eine Fachklinik für Orthopädie und Sporttraumatologie und verfügt über ein weites Angebot für die medizinische Betreuung von Leistungs- und Breitensportlern. Diese umfasst konservative und operative Leistungen, Physio- und Sporttherapie sowie eine stationäre oder ambulante Reha. Den Mitgliedern des Vereins Rot-Weiss möchte das Team der Klinik ab sofort als fester Ansprechpartner im Verletzungsfall zur Verfügung stehen – im Krankenhaus in unmittelbarer Nähe zum Club und als Teamärzte vor Ort.

„Im Rahmen einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Verein möchten wir den Mitgliedern als verlässlicher und erfahrener Partner in der Orthopädie und Sporttraumatologie zur Seite stehen“, so Dr. Stefan Höllriegl, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik. „Denn ob Profi- oder Hobbysportler – Verletzungen sind ein Ärgernis und bedeuten die Unterbrechung der sportlichen Leistungen. In unserer Fachklinik haben wir für jedes orthopädische Problem hochspezialisierte Experten und möchten mit unserem ganzheitlichen Behandlungsangebot den Einsatz von Sportlern sichern.“

Über ein Sportler-Notfalltelefon ist das Ärzteteam für die Mitglieder des Vereins zu einer ersten Abklärung von akuten Sportverletzungen rund um die Uhr erreichbar. In einem Erst-Check werden die Schwere der Verletzung und der weitere Behandlungsverlauf festgelegt. „Gerade bei akuten Sportverletzungen wird oftmals schnelle Hilfe benötigt. Hier steht das Team als erster Kontakt zur Verfügung. Dies gilt für die Sportler des Vereins aber natürlich auch für alle anderen Sportler aus der Region. Denn im Ernstfall muss man schnell reagieren, dies möchten wir möglichst für viele  sportlich Aktiven gewährleisten. Zu finden ist die Notfallnummer daher auch auf den Internetseiten des Klinikums“, so der Chefarzt.

„Wir als Verein freuen uns, unseren Mitgliedern mit dem Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus ein Expertenteam in Sachen Gesundheit und Sportmedizin als namhaften, kompetenten und vertrauensvollen Partner empfehlen zu können. Die Fachklinik bietet ein umfassendes Angebot, auf das die Sportler zurückgreifen können – aus einer Hand und in unmittelbarerer Nähe zu unserem Verein“, so Marco Spitzlay, Geschäftsführer von Rot-Weiss. „Als Kooperationspartner möchten wir uns zudem künftig gemeinsam bei Veranstaltungen präsentieren und bei Aktionen rund um den Sport unterstützen.“

Über Rot-Weiss Köln
Der Kölner Tennis- und Hockeyclub Stadion Rot-Weiss e.V. ist mit derzeit knapp 2.000 Mitgliedern der größte Club seiner Art in Köln und der unmittelbaren Umgebung. 1906 gegründet, im Herzen des Kölner Stadtwalds gelegen, verfügt der Club über zwei Hockeykunstrasen-Plätze, eine Hockeyhalle, 15 Tennis-Außenplätze, sowie eine Tennishalle mit drei Plätzen. Der Rot-Weiss hat eine über 100-jährge Historie und ist stolz Wimbledon- und Olympiasieger, sowie nationale und internationale Meister in seinen Reihen zu haben.

Über Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln
Das Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln ist eine Fachklinik für Orthopädie und Sporttraumatologie mit angeschlossener Klinik für Physiotherapie und medizinische Rehabilitation. Rund 230 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der etwa 15.000 gesetzlich und privat versicherten Patienten im Jahr. Die Klinik bietet eine umfassende medizinische Versorgung in den Bereichen Schulter, Knie- und Hüftgelenk, Fuß- und Sprunggelenk, Wirbelsäule sowie in der speziellen Unfallchirurgie und Sporttraumatologie.

Kontakt

Pressekontakt:
Julia Colligs
Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing
Tel. +49 221 940711533
julia.colligs@sana.de