Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

20.06.2018, Köln

Ärzteteam betreut Spieler und Besucher der BMW International Open 2018

Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln ist medizinischer Partner für den Profi-Golfsport

Das offizielle Ärzteteam für die BMW International Open 2018 kommt aus dem Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln. Bereits zum dritten Mal begleiten Ärzte der Klinik das Profi-Golfturnier. Vom 20. bis zum 24. Juni kümmern sie sich im Golf Club Gut Lärchenhof in Pulheim um die medizinisch-ärztliche Versorgung der Spieler und Besucher. Das Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus ist eine Fachklinik für Sporttraumatologie und Orthopädie mit angeschlossener Golfklinik und besitzt eine hohe Expertise in der medizinischen Versorgung im Golfsport. Sie ist zudem als Rehabilitations-Klinik der PGA (Professional Golfers Association) zertifiziert.

Professor Dr. Gisbert Knichwitz, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie in der Kölner Klinik, koordiniert als leitender Notarzt den Einsatz des Ärzteteams: „Als Turnierärzte stehen wir nicht nur den Sportlern für die spezielle orthopädische Versorgung im Verletzungsfall zur Verfügung. Auch die Sicherheit und das Wohl der rund 80.000 erwarteten Besucher sind uns natürlich besonders wichtig. Diese gewährleisten wir gemeinsam mit Rettungssanitätern, Kräften der Feuerwehr und Polizei und stehen im Notfall in zwei Versorgungszelten mit umfangreichen Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.“

Kontakt

Julia Colligs
Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing
Tel. 0221 – 94071 1533
julia.colligs@sana.de