Hüft- und Knieendoprothetik

Höchste Qualitätsansprüche für Ihre Gesundheit

Hüft- und Kniegelenk können im Laufe des Lebens durch ständige Belastung, aber auch durch Unfälle geschädigt werden. Führt eine konservative Therapie nicht mehr zur Linderung der Beschwerden, kann eine Operation die gewünschte Schmerzfreiheit erzielen.

In unserer Fachabteilung bilden wir das gesamte Spektrum der Endoprothetik ab. Der Fokus liegt auf der minimalinvasiven Chirurgie an Hüfte und Knie zur Schonung der Weichteile, insbesondere der funktionell wichtigen Muskulatur, und des Knochenerhalts. Diese Methode ist im Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln seit mehr als zehn Jahren Standard. Für diesen Bereich ist unsere Klinik Referenzzentrum und unterrichtet regelmäßig ärztliche Kollegen, die diese überlegene und zuverlässige OP-Technik erlernen möchten.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Wechsel-Endoprothetik und der Versorgung schwerer Fehlstellungen oder Schädigungen nach Unfällen.

Unser Team besteht aus hochqualifizierten Ärzten mit langjähriger Erfahrung. Aufgrund der besonderen Qualität der Behandlung sind wir als Zentrum der Maximalversorgung für Endoprothetik ausgezeichnet.

Bei Fragen zu unserem Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an

Stefan A. Höllriegl
Dr. med. Stefan A. Höllriegl

Chefarzt der Klinik für Hüft- und Knieendoprothetik

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, 
Sportmedizin, Chirotherapie,
Spezielle Orthopädische Chirurgie

Sekretariat
Birgit Zander
birgit.zander@sana.de